Villalar

 

Villalar. Der Wein trägt seinen Namen als Würdigung der intimen Beziehung, die das Kloster La Mejorada mit der Niederlage von König Carlos des I. und seinen Truppen in den Feldern von Villalar, hatte. Auf seinen Befehl wurde der General Padilla in La Mejorada bestattet und somit verhindert, seinen Körper nach Toledo zu transportieren, wie es seine Gattin María Pacheco beabsichtigte.

Villalar Oro ist einzigartig. Er drückt die Eigenschaften des Terroirs La Mejorada aus und entwickelt sich hervorragend mit der Zeit. Er vereint sämtliche Stärken von Boden, Klima und Handarbeit.